Donnerstag, 23. September 2010

Die Kalender sind da!


Es lohnt sich, es lohnt sich immer, auch das Warten. Es gibt ja wirklich Wichtigeres auf der Welt. Aber es ist einfach prickelnd, wenn der Postbote dann klingelt und das Paket überbringt. Jetzt habe ich die Kalender in den Händen, und dazu noch ein kleines Manskriptangebot einer Autorin, das vielleicht in ein ähnliches Projekt hineinpassen würde.

Kommentare:

Rabenblut hat gesagt…

Da hat sich das Warten doch gelohnt! Aber du hast schon recht: Diese ewige Warterei ist zermürbend! Bevor ich zerbröckel, suche ich mir einen anderen Job.;-)
Liebe Grüße,
Nikola

Christa hat gesagt…

"Bevor ich zerbröckel, suche ich mir einen anderen Job.;-)"

Wißt du einen, der genausoviel Spaß macht, bei dem man aber
nicht zerbröckelt?-)

Liebe Grüße
Christa

Petra hat gesagt…

Hinterher besehen ist das Warten und die Aufregung und Vorfreude doch noch mal so schön! (Was kenn ich das Gefühl).

Herzlichen Glückwunsch - jetzt kann das neue Jahr kommen!
Herzlichst,
Petra

Christa hat gesagt…

Danke, Petra, jetzt fehlt nur noch
deine Adresse zum Zuschicken.
Ohne die mannigfache Kommunikation mit dir und anderen wäre ich nie auf die Idee gekommen, meine Städtetouren, Wanderungen, Rezepte usw. an einen Verlag zu schicken. Jetzt ist der Gedanke zum kleinen Buch geworden (worin auch noch von Verlagsseite Beiträge drin sind, Mond-und Bauernkalender, Hinweise auf eigene Publikationen)
Widmungen waren leider nicht möglich:-)

Herzlichst
Christa