Samstag, 14. November 2009

Noch einmal: Aus für Fiction-Writing?

Ich kopiere hier mal den Eintrag hinein, den ich kürzlich in meinem alten Blog gemacht habe (und habe dabei die Werbung gelöscht)sowie den Kommentar, den die damalige Werkstattleiterin, Jutta Miller-Waldner, dazu abgegeben hat:

Aus für Fiction-Writing! Liebe Leser dieses Blogs,im Februar dieses Jahres habe ich zu einem anderen Bloganbieter gewechselt. Nun ist aber gerade dieser Blog hier auf Interesse gestoßen-wegen der Hinweise auf das Schreiben und Veröffentlichen. Also habe ich ihn wieder zu meinen Favoriten gestellt und werde evtl. ab und zu einen Eintrag machen.Vor wenigen Tagen erreichte mich die Nachricht, dass die Schreibwerkstatt "Fiction-Writing", meine schreiberische Heimat von 2000-2005, an ihrem Nullpunkt angekommen und im Nirwana des Netzes verschwunden sei! Über die Hintergründe kann ich nur mutmaßen. Die Werkstatt lebte vom Engagement ihrer Teilnehmer. Jeweils ein etwas Erfahrenerer stellte Monat für Monat eine Schreibaufgabe, auf die dann manchmal bis zu 100 Beiträge kamen (Kurzgeschichten). Die Werkstattleitung und alle Teilnehmer(so sie denn nicht nur auf sich selbst fixiert waren) kommentierten diese Geschichten. Im "Mailenstein", dem dazugehörigen Diskussionsforum, wurde miteinander kommuniziert, gelacht und gestritten. Ich habe dort mein Basishandwerk gelernt und war nach zwei Jahren in der Lage, einen Roman anzufangen, der 2004 veröffentlicht wurde.Inzwischen sind auch der dritte und vierte Roman veröffentlicht:Die Nonne und die Hure, Februar 2009 im Aufbau VerlagDie Pilgerin von Montserrat, September 2009 im Aufbau Verlag

13.11.09 10:57

Jutta / Website (14.11.09 17:26)Hallo Christa, es ist schon lange her, dass wir Kontakt hatten, genauer gesagt: es war zu den Zeiten, als ich noch die Leiterin von fiction-writing war. Zuerst einmal möchte ich Dir ganz, ganz herzlich zu Deinen Erfolgen gratulieren! Ich habe sie übrigens durch Deinen Blog verfolgt. Aber zu Fiction-Writing: Ich hatte neulich nach der Seite gesucht und sie nicht mehr gefunden, dachte aber, das sei ein temporäres Problem, da ich noch im Juni mit Sabine gemailt hatte. Sabine hatte auch Anfang des Jahres, soweit ich mich erinnere, das Archiv wieder eingestellt. Es gab doch noch jede Menge Beiträge. Eine Mail an sie, die ich eben geschrieben hatte, ist zurückgekommen. Jedenfalls war die Schreibwerkstatt die beste im Netz und ich bin ganz schockiert und mache mir Sorgen. Liebe Grüße Jutta

Kommentare:

Chrisat hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Christa hat gesagt…

Danke für deinen Kommentar, Jutta!
Ich erinnere mich, dass du mir einmal zu meiner "Seegeschichte" geschrieben hattest, ich würde sicher nie im Mainstream schreiben.
Und das tue ich ja auch nicht.:-)
Das mit Fiction-Writing werde ich weiter im Auge behalten.

Liebe Grüße
Christa

Maik H. hat gesagt…

Hallo,

ich schreibe seit 2006 bei Fiktion - Writing mit. In diesem Jahr habe ich nur eine Geschichte eingestellt, aber dafür immer regelmäßig diese Seite besucht. Es ist äußerst schade, das Sabine C. nur noch diese eine Möglichkeit blieb und FW abschaltete. Ich habe mir schon viele Schreibwerkstätten im Internet angesehen. FW war konkurrenzlos gut. Sämtliche Kontakte sind unterbrochen. Meine E-Mails an Sabine ist leider nicht mehr angekommen. Ich würde gern die Gründe erfahren, dann könnte man nach Lösungen suchen FW wieder zu beleben.

Gruß

Maik Heußmann

Silke K. hat gesagt…

Hallo Christa,
ich habe gerade gegoogelt, ob irgendwo noch Autoren unsere geliebte Schreibwerkstatt fiction writing suchen. Dabei kam ich zu deinem Blog.
Stimmt, FW wurde innerhalb von Sekunden gelöscht. Wir haben uns jedoch gesammelt und FW woanders neu aufgebaut!
Es ist jetzt bei XING. Leider nicht öffentlich einzusehen, aber du kannst auf deinen Wunsch hin eingeladen werden.
Silke Kissel (XING)

Silke K. hat gesagt…

Sucht noch jemand fiction writing ?
Unter dem Link:
http://schreibhexe.blog.de/
hat ein Mitglied unserer Schreibgruppe erzählt, wie sich alles zugetragen hat und wo fiction writing jetzt zu finden ist.
Sehr interessant zu lesen!

LG, Silke K.

E.P. hat gesagt…

Liebe Fiction Writing Sucher:
Es gibt uns noch!
www.xing.de
dort suchen: Fiction Writing
Sehr viele FW Mitglieder (ca. 100) haben sich hier wieder gefunden. Es gibt Monatsaufgaben, Kommentare, Werkstattleitungen und auch einen Schreibwettbewerb!
Wir freuen uns über jeden neuen und alten Mitstreiter!

Grüße E.P. Moderatorin FW im XING

Anonym hat gesagt…

Ich suche es bei xing aber finde euch nicht :-( Ist es schon wieder aus?