Sonntag, 30. August 2020

Mörderische Förde

Mein Ostseekrimi hat vom Verlag einen neuen Titel erhalten: "Mörderische Förde".
Das Manuskript habe ich am Donnerstag weggeschickt. Danach hat sich der Computer so lange aufgehängt, dass ich ihn noch am selben Tag auf Werkseinstellungen zurückgesetzt habe. Glücklicherweise kann ich hier in meinem Blog (Googlekonto) wieder Bilder herunterladen. Ein paar andere Funktionen sind verlorengegangen, die Dateien, die Medienverbindungen und die meisten anderen zum Glück nicht. Jetzt plätschert der Regen schon den ganzen Tag aus einem tiefgrauen Himmel. Die Natur kann aufatmen.


Vorgestern bei einem Abendspaziergang im nördlichen Schwarzwald

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Mit Ihrem Kommentar erkennen sie die Datenschutzerklärung dieses Blogs an.(Oben in der Navigationsleiste)