Sonntag, 3. Juni 2012

"Reise durch vier Jahrhunderte"





                                      Reise durch vier Jahrhunderte

Kloster Maulbronn, 12. Jahrhundert
Fangen wir an mit Maulbronn. Die berühmten Autoren und andere Persönlichkeiten, die dort im 19. Jahrhundert einsaßen, schrieben sich später gegenseitig Briefe, die heute vier Bände füllen können.
Schloss Bruchsal, 18.Jahrhundert


Im 18. Jahrhundert war alles zentralistisch wohlorganisiert, im Vergleich zu heute im Schneckentempo. Vergangene Jahrhunderte kann man versuchen nachzustellen, was meist aber nur rudimentär gelingt. Hier auf dem Calwer Fest schauen alle auf die Bühne, auf der später eine Gruppe in 19.-Jahrhundert-Gewändern das Bürgerlied singen wird.


Calwer Fest, 19. Jahrhundert. 2. Haus von  links: Hesses Geburtshaus

Das rosa Haus ist das einzige, das den 30jährigen Krieg in Calw überstanden hat

Wenn man eine Tour durch den nördlichen Schwarzwald und durch den Kraichgau macht, wird man unversehens ins 21. Jahrundert zurückkatapultiert: Nördlich von Pforzheim baut nämlich Amazon ein riesiges Logistikzentrum, neue Heimat für 3000 Arbeiter. Und wenn noch so sehr nostalgiert wird: Von dort ist mein Buch oder mein Kindle in einer Stunde bei mir, das E-Book in wenigen Sekunden.

Kommentare:

PvC hat gesagt…

Liebe Christa,
hast du eigentlich nicht gemerkt, das das Bild, das du dir von dieser Website "geholt" hast, 1. beißende Satire ist und 2. nur dazu da, Traffic auf eine gewisse Website zu erzeugen?
Herzlichst, Petra

Christa S. Lotz hat gesagt…

LIebe Petra,

beißende Satire habe ich schon gemerkt, an den Traffic allerdings nicht gedacht. Dann nehm ich das Bild also lieber wieder raus. Wenn du nicht aufpassen würdest ...:-)

Herzlichst
Christa