Donnerstag, 29. März 2012

An die Besucher der Landesgartenschau Nagold

Liebe Besucher der Landesgartenschau Nagold,

ich selbst war noch nie Gast auf einer Landesgartenschau und kann nur als Bewohner sprechen. Nie hätte ich gedacht, dass es die Einwohner einer Stadt im Vorfeld so sehr belasten könnte, dass es so viel Staub, Dreck, Lastwagen und halbfertige Bauten, herumliegende Steine usw. geben würde. Wir Schwimmer müssen uns schon überlegen, wo wir noch parken können, wenn wir von auswärts in den Badepark wollen. Aber es wird nichts so heiß gegessen, wie es gekocht wird, sagt man. Es zeichnet sich jetzt schon ab, dass es wunderschön wird - und davon profitieren wir Nagolder im Endeffekt ja auch. Für alle,welche die Nagolder Einwohner entlasten helfen wollen, hier noch einmal ein Link auf die Shuttle-Busse und die Anfahrt von Herrenberg her.
Bis zum 27. April dann!

Keine Kommentare: