Donnerstag, 4. Oktober 2012

Nachlese Gratis E-Book-Aktion

Für ein Fazit ist es noch zu früh, das kann ich erst in einiger Zeit ziehen, ob die E-Book-Gratis-Aktion auch für die Verkäufe etwas gebracht hat. Aber für alle, die nicht auf Facebook sind, schon mal ein kurzes Resumee: Die E-Book-Gratisaktion "Eduard Mörike. Ein Leben auf der Flucht" ist nun beendet und war für mich ein voler Erfolg! Die ganze Zeit stand es auf Platz 1 unter den Kategorien: "Biografien und Erinnerungen-Kunst und Architektur" sowie "Film-Kunst und Kultur". In der ersten Nacht arbeitete es sich in den Kindle Top 100 auf Platz 4 vor-da entschloss ich mich zu verlängern. In der zweiten Nacht war es auf Platz 2 angelangt, ebenfalls Platz 2 bei Amazon.com "Biografien und Erinnerungen-Kunst und Architektur".WOW! Danke an alle, die mir diesen Tipp gegeben, es vorgemacht und mich dabei unterstützt haben. In der kommenden Zeit werden dann auch immer wieder mal verbesserte Versionen hochgeladen. Dazu habe ich schon den Kundendienst von KDP angeschrieben, auch zu der Frage, wo man die Zahl der kostenlosen Downloads sehen kann.
Inzwischen ist das Buch natürlich aus der Bestenliste verschwunden, aber es hat immerhin noch ein Ranking und Platz 61 in der Kategorie "Biografien".



  1. Bei Amazon gibt es Eduard Mörike. Ein Leben auf der Flucht [Kindle Edition] - Christa Schmid-Lotz kostenlos Was passiert, wenn jemand lieber Dichter als Pf

Kommentare:

PvC hat gesagt…

Deine Downloads siehst du relativ zeitgleich jederzeit in deinem kdp-Account unter "Berichte"!

Christa S. Lotz hat gesagt…

Da stehen aber nur die verkauften Exemplare, nicht die kostenlosen. Die Zahl habe ich aber von Amazon bekommen: Es war mehr als drei Mal so viel, wie vom Printbuch verkauft wurden!