Montag, 13. Oktober 2008

Aufbau ist verkauft

Der Aufbau Verlag wurde offensichtlich heute, kurz vor der Buchmesse, an den Berliner Kaufmann Matthias Koch verkauft. Das meldeten viele Medien.

Ein Link von Buchmarkt, anhängend Spiegel online:

http://www.buchmarkt.de/content/34379-aufbau-geht-an-privaten-investor-matthias-koch.htm

Damit ist die Warterei beendet und der neue Investor kann am 1. November durchstarten, wie es seit 1990 nicht mehr gegeben war. Wer dieser Herr Matthias Koch ist, werden wir morgen Vormittag auf einer Pressekonferenz erfahren.

Warten auf den Käufer

Laut Börsenblatt soll der Käufer des Aufbau Verlages gleich am Anfang der Frankfurter Buchmesse bekannt gegeben werden. Die Messe fängt am 15. Oktober an, also am Mittwoch. So lange muss ich mich noch gedulden. Und wenn ... gar nichts kommt? Der Insolvenzverwalter hatte mal erwähnt, dass sich die Verkaufsverhandlungen (die kurz vor Abschluss stünden) auch noch länger hinausziehen könnten. Sicher ist nur, dass irgendetwas kommt.